Zu COVID-19-Impfungen bei Kindern und Jugendlichen

Zu COVID-19-Impfungen bei Kindern und Jugendlichen

Werte Leserinnen und Leser,

auf die Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin zu COVID-19-Impfungen bei Kindern und Jugendlichen vom 26.5.2021 möchte ich aufmerksam machen:

Zusammenfassende Beurteilung und Stellungnahme

Angesichts des geringen Risikos für Kinder und Jugendliche selbst, im Rahmen einer COVID-19-Infektion schwer oder gar mit Folgeschäden zu erkranken, kann eine politisch diskutierte flächendeckenden COVID-19-Impfung dieser Altersgruppe nicht mit dem Eigennutzen der Geimpften begründet werden.

Auch die Begründung einer generellen Impfung mit dem epidemiologischen Fremdnutzen („Herdenimmunität“) ist angesichts des aktuellen Kenntnisstandes zur relativ geringen Rolle dieser Altersgruppe bei der Verbreitung der Erkrankung und der in ihrem Umfang noch fraglichen Risikoverringerung der Übertragung durch die Impfung nicht überzeugend.

Zusätzlich bleibt zu bedenken, dass angesichts der zwangsläufig noch fehlenden Daten der Impfstoffe zur mittel- und langfristigen Sicherheit gerade bei Kindern und Jugendlichen und gerade angesichts der neuartigen Impfstofftechnologien besonders hohe Ansprüche gestellt werden müssen, die derzeit nicht erfüllt werden können. Sollten zukünftige Publikationen die hierfür notwendigen Daten liefern, kann dies zu einer differenzierteren Nutzen-Risiko-Abwägung z.B. für chronisch erkrankte Kinder und Jugendliche führen. Dies schließt eine flächendeckende Anwendung oder Empfehlung auf der Grundlage eine Notfall- oder bedingten Zulassung aus. Für die im Einzelfall nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung vorgenommene Impfentscheidung (informed consent) bei besonders gefährdet scheinenden Kindern und Jugendlichen ermöglicht schon jetzt das deutsche Arzneimittelrecht die Anwendung offlabel.

Das Recht auf den Besuch von Schule oder Kindertagesstätte oder der Anspruch auf gleichberechtigte soziale Teilhabe kann nicht an eine bestimmte Impfentscheidung geknüpft werden.

Klicke, um auf 20210526_COVID-19_Impfungen_bei_Kindern_und_Jugendlichen_Err.pdf zuzugreifen

֎֎֎

Weitere Hintergrundinformationen sowie eine entsprechende Petition sind hier zu finden:

Keine Corona-Impfpflicht für Kinder. Eine Petition mit den entsprechenden Hintergrundinformationen

Keine Corona-Impfpflicht für Kinder. Eine Petition mit den entsprechenden Hintergrundinformationen

֎֎֎

Welche Informationen sind für eine sinnvolle Entscheidung bezüglich einer Corona-Impfung erforderlich?

Welche Informationen sind für eine sinnvolle Entscheidung bezüglich einer Korona-Impfung erforderlich?

֎֎֎

Die Corona-Misere und die Kinderrechte

Die Corona-Misere und die Kinderrechte

֎֎֎

Kindeswohl in der Pandemie – was Eltern tun können!

Kindeswohl in der Pandemie – was Eltern tun können!