Wolfgang Effenberger: Die Ignoranz der Macht. Das gefährliche Spiel mit der Eskalation

Die Veröffentlichung des Artikels erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors. Die Ignoranz der Macht Das gefährliche Spiel mit der Eskalation Wolfgang Effenberger 28.9.2022 Im aktuellen Konflikt in der Ukraine scheint es zwar vordergründig um die Ukraine zu gehen, doch die Aktivitäten von USA, EU und NATO zielen seit 1999 auf eine Neuordnung Europas ab; die …

Wolfgang Effenberger: Die Ignoranz der Macht. Das gefährliche Spiel mit der Eskalation weiterlesen

Wolfgang Effenberger: Führt Russland einen Gaskrieg mit Europa oder der Westen einen langjährigen Gaskrieg mit Russland?

Die Veröffentlichung des Artikels erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors. Führt Russland einen Gaskrieg mit Europa oder der Westen einen langjährigen Gaskrieg mit Russland? Von Wolfgang Effenberger 28.7.2022 In der Ankündigung des russischen Gaskonzerns Gazprom, ab Mittwoch, dem 27. Juli, die Lieferungen durch die Ostsee-Pipeline Nord Stream 1 auf 20 Prozent der Kapazität zu drosseln, …

Wolfgang Effenberger: Führt Russland einen Gaskrieg mit Europa oder der Westen einen langjährigen Gaskrieg mit Russland? weiterlesen

Wolfgang Effenberger: Kanzler Scholz, der Marshall-Plan und die neue NATO-Strategie

Kanzler Scholz, der Marshall-Plan und die neue NATO-Strategie Von Wolfgang Effenberger 1.7.2022 Am 22. Juni 2022 im Bundestag(1) und sechs Tage später in seiner Abschlussrede auf dem Ende des G7-Gipfels in Elmau forderte der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz fast gebetsmühlenartig einen Marshallplan für die die Ukraine.(2) Gemeinsam mit der EU solle eine entsprechende internationale Konferenz …

Wolfgang Effenberger: Kanzler Scholz, der Marshall-Plan und die neue NATO-Strategie weiterlesen

Wolfgang Effenberger: Synchronisierung der EU zur wehrfähigen «Werte-Supermacht» oder Einbindung in den finalen Kampf um eine unipolare Welt?

Die Veröffentlichung des Artikels erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors. Synchronisierung der EU zur wehrfähigen «Werte-Supermacht» oder Einbindung in den finalen Kampf um eine unipolare Welt? Von Wolfgang Effenberger 24.6.2022 Nachdem EU-Ratspräsident Charles Michel vorgeschlagen hatte, die Ukraine und Moldau zu EU-Beitrittskandidaten zu machen, hieß es am 21. Juni 2022 im Entwurf der Abschlusserklärung des …

Wolfgang Effenberger: Synchronisierung der EU zur wehrfähigen «Werte-Supermacht» oder Einbindung in den finalen Kampf um eine unipolare Welt? weiterlesen

Wolfgang Effenberger: Das Eskalationsprogramm des US-geführten Westens

Papst Franziskus: „Wir erleben den dritten Weltkrieg“ Das Eskalationsprogramm des US-geführten Westens Von Wolfgang Effenberger 17.6.2022 Am Dienstag 14. Juni 2022 war das Gespräch von Papst Franziskus veröffentlicht worden, das er am 19. Mai im Vatikan mit den Chefredakteuren jesuitischer Zeitschriften aus verschiedenen europäischen Staaten geführt hatte.(1) Aus der Runde der Redakteure wurde der Papst …

Wolfgang Effenberger: Das Eskalationsprogramm des US-geführten Westens weiterlesen

Wolfgang Effenberger: Die dunkle Strategie. Über die Eskalation des Ukrainekriegs zur globalen Herrschaft

Die dunkle Strategie Über die Eskalation des Ukrainekriegs zur globalen Herrschaft Von Wolfgang Effenberger 8.6.2022 Am 7. Juni 2022 erklärte der ukrainische Präsident Volodimir Selenskyi gegenüber der "Financial Times", dass „der Sieg auf dem Schlachtfeld errungen werden muss".(1) Kurzfristiges Ziel der Ukraine sei die Rückkehr zur Situation vor der russischen Invasion am 24. Februar. Als …

Wolfgang Effenberger: Die dunkle Strategie. Über die Eskalation des Ukrainekriegs zur globalen Herrschaft weiterlesen

WEF Davos 2022: „Geschichte an einem Wendepunkt“? Von Wolfgang Effenberger

WEF Davos 2022: „Geschichte an einem Wendepunkt"? Von Wolfgang Effenberger 29.5.2022 In der letzten Maiwoche fand unter dem Motto „Geschichte an einem Wendepunkt" die diesjährige Konferenz des Weltwirtschaftsforums statt. Zum ersten Mal nach zweieinhalb Jahren Pandemiepause hatte sich die Elite aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft nicht in verschneiter Berg-, sondern in einer regennassen Frühlingslandschaft getroffen. …

WEF Davos 2022: „Geschichte an einem Wendepunkt“? Von Wolfgang Effenberger weiterlesen

Über den Ukrainekonflikt in den dritten Weltkrieg? Von Wolfgang Effenberger

Über den Ukrainekonflikt in den dritten Weltkrieg? Von Wolfgang Effenberger 8.5.2022 Offensichtlich setzen die USA im 21. Jahrhundert die Globalstrategie des langgedienten und einflussreichen polnischstämmigen US-Sicherheitsberaters Zbigniew Brzezinski mit ihrer Road-Map ins „Empire“ konsequent um. Grobe Entwürfe einer globalistischen Road-Map skizzierte schon der britische Geograph Alfred Mackinder mit seiner 1904 veröffentlichten Theorie der drei Schritte …

Über den Ukrainekonflikt in den dritten Weltkrieg? Von Wolfgang Effenberger weiterlesen

Wolfgang Effenberger: Die unterschätzte Weltmacht. Von Geo- bis Biopolitik – Plutokraten transformieren die Welt

Buchempfehlung Die unterschätzte Weltmacht Von Geo- bis Biopolitik – Plutokraten transformieren die Welt Von Wolfgang Effenberger Verlag zeitgeist Print & Online; April 2022 ISBN: 978-3-943007-41-1 Reihe dich ein, geschätzter Freund Schließe dich dem Zug der Freidenkenden an Verweile nicht verlassen in tiefer Trauer Dieses gemeinschaftliche Leid ist nur gemeinsam zu behandeln Solch eine schwere Lebensaufgabe …

Wolfgang Effenberger: Die unterschätzte Weltmacht. Von Geo- bis Biopolitik – Plutokraten transformieren die Welt weiterlesen

Der deutsche Bundespräsident auf dem Feldherrnhügel. Von Wolfgang Effenberger

Der deutsche Bundespräsident auf dem Feldherrnhügel Von Wolfgang Effenberger 29.4.2022 Am 27. April 2022 setzte der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier seine Besuche an der „NATO-Ostflanke“ – Lettland, Litauen und Polen – mit einer Visite in der Slowakei fort. Zusammen mit der slowakischen Präsidentin Zuzana Caputova wurden die seit Mitte März 2022 an die slowakisch-ukrainische Grenze …

Der deutsche Bundespräsident auf dem Feldherrnhügel. Von Wolfgang Effenberger weiterlesen

Ukraine-Beratung in Ramstein: Machtdemonstration einer Besatzungsmacht? Von Wolfgang Effenberger

Ukraine-Beratung in Ramstein: Machtdemonstration einer Besatzungsmacht? Von Wolfgang Effenberger 27.4.2022 Auf Einladung von US-Verteidigungsminister Lloyd Austin berieten einen Tag nach seinem Abflug aus Kiew, am Dienstag, dem 26. April 2022, Vertreter von 40 Ländern auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein/ Rheinland-Pfalz über den Ukraine-Krieg. Darunter waren auch Länder, die nicht Mitglied der NATO sind. Im Vorfeld hatte …

Ukraine-Beratung in Ramstein: Machtdemonstration einer Besatzungsmacht? Von Wolfgang Effenberger weiterlesen

Hohe Zeit für Profiteure. Von Wolfgang Effenberger

Hat Europa und hier vor allem Deutschland nichts aus den kaum vorstellbaren Leiden der zwei Weltkriege gelernt? Hohe Zeit für Profiteure Von Wolfgang Effenberger 25.4.2022 Am Sonntagabend, dem 24. April 2022, machten US-Verteidigungsminister Lloyd Austin und sein Kabinettskollege, US-Außenminister Antony Blinken, dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyi ihre Aufwartung. Nach Einschätzung von Austin können die Ukrainer …

Hohe Zeit für Profiteure. Von Wolfgang Effenberger weiterlesen

Mit ukrainischen Faschisten zur Herrschaft über die Weltinsel. Von Wolfgang Effenberger.

Mit ukrainischen Faschisten zur Herrschaft über die Weltinsel Von Wolfgang Effenberger 15.4.2022 Die Frage, wer einen Konflikt herbeigeführt hat, begleitet uns vom Sandkasten bis ins Altersheim. Dabei ist, wie schon Machiavelli wusste, nicht unbedingt derjenige der Aggressor, der zuerst zu den Waffen greift; schuld ist für ihn vielmehr derjenige, der den anderen dazu nötigt. Um …

Mit ukrainischen Faschisten zur Herrschaft über die Weltinsel. Von Wolfgang Effenberger. weiterlesen

Butscha öffnet die letzten Schleusen. Aufgepeitscht ins große Inferno? Von Wolfgang Effenberger

Die Veröffentlichung dieses Artikels erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors.   Butscha öffnet die letzten Schleusen. Aufgepeitscht ins große Inferno? Von Wolfgang Effenberger 8.4.2022   Die Vorgänge um Butscha erinnern den letzten jugoslawischen Außenminister Živadin Jovanović  an die Anklage von William Walker gegen die serbischen Sicherheitskräfte wegen des "Massakers an Zivilisten" in Racak, Serbien, Provinz …

Butscha öffnet die letzten Schleusen. Aufgepeitscht ins große Inferno? Von Wolfgang Effenberger weiterlesen

Russland und China fest im Visier der USA. Von Wolfgang Effenberger

Die Veröffentlichung dieses Artikels erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors. Russland und China fest im Visier der USA Von Wolfgang Effenberger 3.4.2022 Am Montag, dem 28. März 2022, hat das Pentagon einen Haushaltsantrag in Höhe von 773 Mrd. Dollar für das Haushaltsjahr 2023 gestellt und den Kongress um eine deutliche Erhöhung der Ausgaben für den …

Russland und China fest im Visier der USA. Von Wolfgang Effenberger weiterlesen

US-Oberbefehlshaber Biden an der „Ostflanke“. Von Wolfgang Effenberger

Die Veröffentlichung dieses Artikels erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors. US-Oberbefehlshaber Biden an der „Ostflanke“ Von Wolfgang Effenberger 27.3.2022 Am Freitag, dem 25. März 2022, besuchte US-Präsident Joe Biden - zugleich „Commander in Chief“(1)- in dem polnischen Rzeszow, rund 90 Kilometer von der Grenze zur Ukraine entfernt, die Angehörigen der 82. Luftlandedivision. Er dankte ihnen …

US-Oberbefehlshaber Biden an der „Ostflanke“. Von Wolfgang Effenberger weiterlesen

Entkommt Russland dem US/EU/NATO-Amboss? Von Wolfgang Effenberger

Entkommt Russland dem US/EU/NATO-Amboss? Von Wolfgang Effenberger 22.2.2022 Nach dem G7-Treffen, welches am Rand der Münchner Sicherheitskonferenz organisiert wurde, richtete die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock einen eindringlichen Appell an Russland und warnte Putin vor einem Angriff auf die Ukraine: "Eine erneute Verletzung der Souveränität der Ukraine hätte für Russland sehr schnell massivste Auswirkungen - wirtschaftlich, …

Entkommt Russland dem US/EU/NATO-Amboss? Von Wolfgang Effenberger weiterlesen

USA/NATO: Weiter auf Kriegs- und Unterdrückungskurs; von Wolfgang Effenberger

Die Veröffentlichung dieses Artikels erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors. USA/NATO: Weiter auf Kriegs- und Unterdrückungskurs Von Wolfgang Effenberger 15.1.2022 Nach acht zermürbenden Verhandlungsstunden am 10. Januar 2022 zwischen dem stellvertretenden russischen Außenminister Sergei Alexejewitsch Rjabkow und der stellvertretenden amerikanischen Außenministerin Wendy Sherman meldete sich Ned Price vom US-Außenministerium zu Wort: Washington wird russische Vorschläge …

USA/NATO: Weiter auf Kriegs- und Unterdrückungskurs; von Wolfgang Effenberger weiterlesen

Wolfgang Effenberger: Putsch in Kasachstan – eine weitere Provokation Russlands?

Die Veröffentlichung dieses Artikels erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors. Putsch in Kasachstan – eine weitere Provokation Russlands? Von Wolfgang Effenberger 10.1.2022 Am 30. Dezember 2021 führten die Präsidenten Biden und Putin ein Telefongespräch, in dessen Mittelpunkt die Umsetzung der Vereinbarung über die Aufnahme von Verhandlungen über den von Putin am 17. Dezember 2021 veröffentlichten …

Wolfgang Effenberger: Putsch in Kasachstan – eine weitere Provokation Russlands? weiterlesen

Dem Frieden eine Chance. Von Wolfgang Effenberger

Dem Frieden eine Chance Von Wolfgang Effenberger 20.12.2021 Wolfgang Effenberger geht in dem vorliegenden Artikel auf die zunehmenden Spannungen zwischen USA/NATO und Russland und ihre Entwicklungsgeschichte ein. Er stellt den am 15. Dezember 2021 von Putin auf Grundlage seiner 2000 geäußerten Visionen formulierten Vertragsentwurf zwischen der Russischen Föderation und den Vereinigten Staaten von Amerika über …

Dem Frieden eine Chance. Von Wolfgang Effenberger weiterlesen