Zeitgemäße Psychotherapie

Erster Beitrag

„ … Wie die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) mitteilt, führt sie am heutigen Donnerstag erstmals gemeinsam mit der Bundeswehr eine „Fortbildung“ durch, die die Behandlung kriegstraumatisierter Soldaten zum Inhalt hat. Das ganztägige Seminar findet im Offiziersheim der Berliner Blücher-Kaserne statt und richtet sich explizit an zivile Seelenärzte.[1] Über die politische Ausrichtung der Veranstaltung lässt der Präsident des Vorstands der BPtK, Professor Rainer Richter, keine Zweifel aufkommen: Wie der Verbandsfunktionär erklärt, spreche „nichts dagegen, daß ein Soldat, der psychisch krank war, aber erfolgreich behandelt wurde, seinen Dienst weiter fortsetzt – und auch an Auslandseinsätzen teilnimmt“.[2] …“ (1)

Zweiter Beitrag

„Die Koalitionsregierung der SPD und der Grünen verschaffte dem weltweiten Einsatz der Bundeswehr im Rahmen des NATO-Krieges gegen Jugoslawien gesellschaftliche Akzeptanz [1-3]. Die gegenwärtige Regierung wird diese Kriegseinsätze zu einem selbstverständlichen Bestandteil des deutschen Alltags machen, falls der entsprechende öffentliche Widerstand ausbleibt [4-6]. Gleichzeitig wird die Anzahl psychisch gestörter Menschen rasant zunehmen: 1980 waren etwa eine Million der im Vietnam-Krieg eingesetzten amerikanischen Soldatinnen und Soldaten psychisch krank. Jahre später litten von den einst Erkrankten etwa 500.000 unter dem Vollbild einer posttraumatischen Belastungsstörung [7,8].“ (2)

Eine weitere Möglichkeit in einer militaristischen Gesellschaft

Die Gefolterten werden einer Psychotherapie unterzogen, damit die Folterungen ‚erfolgreich‘ und ‚zweckdienlich‘ fortgesetzt werden können.

۞۞۞

(1)
Kriegspsychotherapeuten.
German-Foreign-Policy.com; 13.3.2014
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58822

(2)
Der Bumerang
Afsane Bahar; 5.2.2014
http://afsanebahar.blog.de/2014/02/05/bumerang-17717247/

۞۞۞

Druckversion: Zeitgemäße Psychotherapue

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s