Häufige Autoimmunerkrankung bei mit AstraZeneca Geimpften?

Häufige Autoimmunerkrankung bei mit AstraZeneca Geimpften? Von Dr. Christian Steidl; Biochemiker 28.4.2021 Bei allen, die den AstraZeneca-Impfstoff gespritzt bekommen und Probleme mit der Blutgerinnung entwickelt haben, scheint der Impfstoff eine Autoimmunerkrankung hervorgerufen zu haben, die einer atypischen Heparin-induzierten Thrompozytopenie (aHIT) ähnelt. In einem aktuellen „Rote Hand Brief“ von AstraZeneca zum Corona-DNA-Vektor-Impfstoff „Vaxzevria“ – datiert auf … Häufige Autoimmunerkrankung bei mit AstraZeneca Geimpften? weiterlesen